praeventionskampagne_01.jpg praeventionskampagne_02.jpg

Ambient-Kampagne und Präventionsmassnahmen gegen übermässigen Alkoholkonsum

An warmen Wochenenden gehören jugendliche Rauschtrinker vielerorts fast schon zum Stadtbild. Eine Entwicklung, die viel Risiko- und Konfliktpotenzial mit sich bringt. In der Stadt St.Gallen wird mit unkonventionellen Mitteln darauf reagiert. Die von Cactus entwickelte Präventionskampagne zielt darauf ab, genau dort in Erscheinung zu treten, wo Jugendliche alkoholische Getränke konsumieren.

An mehreren stark frequentierten Treffpunkten im öffentlichen Raum wird während der Sommerzeit unübersehbar an die Vernunft der Ausgehfreudigen appeliert. Die entsprechenden Botschaften sind gut sichtbar an Aussenwänden von Gebäuden und öffentlichen Einrichtungen angebracht und sorgen für Irritation und Gesprächsstoff. Denn die Aufkleber zeigen Bilder von stark alkoholisierten Jugendlichen in Lebensgrösse. Die Porträtierten haben ganz offensichtlich jegliche Kontrolle über sich selbst verloren und wirken entsprechend hilflos.

Den täuschend echt wirkenden Bildern sind verschiedene Texthinweise zur Seite gestellt, wie beispielsweise «Kampftrinken verdient keinen Respekt. Deine Gesundheit schon.». Reaktionen zeigen, dass die eindringlichen Appelle von zahlreichen Betroffenen stark beachtet werden.

Projektumfang

  • Ambient-Kampagne
  • Events
  • Printwerbung
  • Öffentlichkeitsarbeit