alkimgriff_01.jpg alkimgriff_02.jpg

Den Alkoholkonsum im Griff mit dem mobilen Promille-Rechner der Stiftung Suchthilfe

Mit der Web-App «alkimgriff.ch» geht die Stiftung Suchthilfe neue Wege in der Prävention. Die von Cactus konzipierte Kampagne spricht ausgehfreudige Jugendliche genau dort an, wo der Alkohol in Strömen fliesst.

Im Auftrag von Kanton und Stadt St.Gallen engagiert sich die Stiftung Suchthilfe seit Anfang der 90er Jahre für Menschen mit Suchtproblemen. Direktbetroffene und Angehörige können diverse ambulante und stationäre Hilfsangebote in Anspruch nehmen. Zu den breit gefächerten Dienstleistungen zählen Beratung, medizinische, soziale oder psychologische Betreuung und vieles mehr. Informations- und Präventionskampagnen, die sich vorwiegend an jugendliche Zielgruppen richten, bilden weitere wichtige Eckpfeiler der täglichen Arbeit.

Für die Stiftung Suchthilfe konzipiert und realisiert Cactus Informationskampagnen und medienübergreifende Präventionsmassnahmen. Ein aktuelles Beispiel ist der Online-Promillerechner, der für Jugendliche im Ausgang gedacht ist. Die Web-App «alkimgriff.ch» lässt sich per Handy einfach mittels QR-Code aufrufen. Auffällig bedruckte Bierdeckel, Aufkleber in Toiletten von Bars und Clubs oder Plakate an Grossveranstaltungen und Musikfestivals machen auf das Online-Angebot aufmerksam. Die Präventionskampagne zielt darauf ab, genau an jenen Orten in Erscheinung zu treten, wo erfahrungsgemäss viele Jugendliche übermässig Alkohol konsumieren.

Projektumfang

  • Präventionskampagne
  • Mobile Web-App
  • Öffentlichkeitsarbeit